Pokalspiel 1.Hauptrunde – Do., 08.10.2015, 18:00 Uhr, Wutzky
NSF Gropiusstadt – TSV Rudow II der TSV trat nicht an

NSF kommt kampflos in die 2.Pokal-Hauptrunde

Der TSV Rudow II, seines Zeichens auf Platz 7 in der Kreisliga A Staffel 2 liegend, meldete sich rechtzeitig um zu verkünden, nicht antreten zu können. Personalsorgen! Die Sportfreunde nutzten den Abend für eine intensive nasskalte Trainingseinheit.

Fazit … Als nächstes erwartet der 1.FC Union Berlin die Sportfreunde auf seinem Nebenplatz an der alten Försterei. Die Eisernen starteten sehr durchwachsen in die neue Saison und stehen, auf Platz 11 liegend, schon jetzt mit dem Rücken zur Abstiegswand. Selbst im Pokal schied man schon in der ersten Hauptrunde klar gegen den Landesligisten Grün-Weiss Neukölln aus. Eine Trendwende dürfte also das Ziel der Unioner sein, egal gegen welchen Gegner. Die Sportfreunde dürften wohl auf wehrhafte Köpernicker treffen. Achtung!             MiMu